Anita ist seit mehr als acht Jahren ein integraler Bestandteil des DYMATRIX Helpdesks. Als Professional Consultant ist sie Ansprechpartnerin, Problemlöserin und Projektmanagerin. Bei DYMATRIX hat Anita ihren Traumberuf gefunden. Warum die gelernte Bankkauffrau dem Finanzsektor den Rücken gekehrt hat und wie ihr der Quereinstieg in die IT-Branche bei DYMATRIX gelang, davon berichtet sie im Interview:

Du bist seit 8 Jahren bei DYMATRIX. Erzähl mal, wie kam es dazu?

Ich habe im April 2012 bei DYMATRIX als Consultant im Helpdesk in Stuttgart angefangen. Den Wunsch bei DYMATRIX zu arbeiten hatte ich aber schon vorher. Da die klassischen Consultant Stellen mit vielen Reisen verbunden waren, kam dies für mich nicht in Frage. Zu DYMATRIX wollte ich aber weiterhin und so habe ich die Chance ergriffen als mir ein ehemaliger Kollege von der Consultant Stelle im Helpdesk berichtet hat. Da man bei dieser Stelle nicht persönlich zu seinen deutschlandweiten Kunden reist, sondern online oder telefonisch im Austausch mit ihnen steht, war das für mich perfekt. Ich habe das Angebot damals angenommen und es bis heute nie bereut.

DYMATRIXBlog Consultant Helpdesk Anita

Was sind Deine Aufgaben im Helpdesk?

In den Tag starten wir mit der Überprüfung der Datenloads unserer Kunden. Das hat für uns Priorität, denn mit dieser Kontrolle stellen wir sicher, dass unsere Kunden für ihre Kampagnen mit aktuellen und fehlerfreien Daten arbeiten können. Anschließend kümmere ich mich um das Ticketsystem. Die Anfragen, die hier von unseren Kunden eingehen, sind extrem vielfältig: von kleineren Fehlermeldungen, über allgemeine Fragen zu unserer Marketing Automation Software DynaCampaign, bis hin zu individuellen Anpassungswünschen ist alles dabei. Darüber hinaus decke ich auch einen Teil unseres DYMATRIX Projektgeschäfts ab. Seit ein paar Jahren betreue ich gemeinsam mit einem technischen Consultant sowohl die Datenbeladung als auch das DynaCampaign der Deutschen Messe. Auf diese Weise kann ich immer wieder spannende Aufgaben außerhalb meiner gewohnten Tätigkeiten ausüben.

War Dein aktueller Job schon immer dein Berufswunsch?

Tatsächlich war er das überhaupt nicht. Während meiner Ausbildung zur Bankkauffrau konnte ich mir nicht vorstellen in der IT zu arbeiten. Doch danach bin ich immer mehr in diesen Bereich reingerutscht und heute könnte ich fast sagen „Mein Traumberuf kam zu mir“. Mittlerweile kann ich mir keinen passenderen Beruf mehr für mich vorstellen. Ich bin also das beste Beispiel dafür, dass man auch ohne Informatikstudium und den üblichen beruflichen Erfahrungen, erfolgreich in der IT-Branche Fuß fassen kann.

Was motiviert Dich jeden Tag zur Arbeit zu gehen?

Meine Kollegen! Insbesondere zu meinen Helpdesk-Kollegen habe ich nicht nur eine berufliche, sondern mittlerweile auch eine sehr freundschaftliche Beziehung. Wir haben viel Spaß bei der Arbeit, selbst wenn es mal stressig ist und wir viel zu tun haben. Ich stehe sehr hinter dem gesamten Unternehmen DYMATRIX und freue mich einfach ein Teil dieses wunderbaren Teams zu sein. Auch die Vielfalt und Abwechslung in meiner Arbeit motivieren mich jeden Tag und unsere gemeinsamen Team-Events, bei denen wir einfach mal entspannt unsere Erfolge feiern können, runden das Ganze dann natürlich noch ab.

Dein Rat für Berufseinsteigerinnen in der IT-Branche:

Was ihr braucht ist die richtige Motivation und ein gewisses Datenverständnis. Ich selbst habe diesen Beruf nicht von Grund auf erlernt und mache jetzt den gleichen Job wie andere, die Informatik studiert haben. Man sollte sich aber auch bewusst sein, dass man sich aktiv einbringen muss: Selbstbewusstsein und ein gewisses Durchsetzungsvermögen sind da vorteilhaft – aber das gilt eigentlich in allen Berufen. Bei DYMATRIX haben wir einige gute Beispiele, die zeigen, dass man als Frau in der IT-Branche sehr erfolgreich sein kann. Bei uns sind unter anderem schon Frauen in Rekordzeit – bereits kurz nach dem Studium – die Karriereleiter bis hin zum Teamlead aufgestiegen. Also: Wenn es euer Wunsch ist, im IT-Bereich zu arbeiten, dann lasst euch von nichts abhalten!

Was würdest Du jemandem empfehlen, der im DYMATRIX Team arbeiten möchte?

Einfach kommen und bewerben, ist geil hier 😉

Wenn Du ein Teil des DYMATRIX Helpdesk-Teams sein und unter anderem auch mit Anita zusammenarbeiten möchtest, dann schau doch mal bei unseren offenen Stellen vorbei. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!