Science|Talk

Der PIA DYMATRIX Science|Talk ist die Plattform zum Generieren neuer Insights aus „Marketingtheorie“ und „Marketingpraxis“. In jedem Modul der Formatreihe sprechen ein:e renommierte:r Wissenschaftler:in und ein:e PIA DYMATRIX Praxisexpert:in über aktuelle und in der Zukunft relevante Marketingthemen. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf der Verknüpfung von Wissenschaft und Anwendbarkeit.

● ● ●

Der nächste Science|Talk findet im Herbst 2022 statt

PIA DYMATRIX Science Talk: Header

Science|Talk Aufzeichnungen

Zukunftsweisende Insights, generiert aus wissenschaftlichen Modellen und praktischen Anwendungsfällen. Für Entscheider. Für zukunftsgerichtetes und zukunftsfähiges Marketing. Die Themenfelder des Science|Talks sind vielfältig: Marketing Automation | Data Science and Analytics | interdisziplinäre Organisation | Technologisierung | Datenmanagement | CRM | uvm.

Hier finden Sie die Links zu unseren vergangenen Science|Talk Sessions:

Science|Talk Session 9: Prof. Dr. Uwe Schnetzer und Stefanie Bahde sprechen über Markenführung im digitalen Zeitalter.

  • Führt kein Weg mehr an GAFA / GAMA vorbei?
  • Werden Marketingabteilungen bald aussterben?
  • Wird sich Markenführung jemals ändern und hat die zukünftige Marke tausende Gesichter?

Science|Talk Session 8: Prof. Dr. Christian Braun und Mathias Reinhardt sprechen über die digitale Transformation im B2B-Kontext.

  • Was bedeutet digitale Transformation und Customer Centricity im B2B-Kontext?
  • Welche neuen Geschäftsmodelle entstehen daraus und welche Herausforderungen gehen damit einher?
  • Welche strategische Rolle spielen B2B-Ökosysteme, um einen Kundenmehrwert zu schaffen?

Science|Talk Session 7: Prof. Dr. Stefan Lessmann und Dr. Stefanie Seifert sprechen über die Marketingrevolution – Data Science, KI & Analytics.

  • Was sind die aktuellen Entwicklungen im Kontext Data Science und wie weitreichend können die Veränderungen daraus sein?
  • Wie sehen erfolgsversprechende Modelle aus, wie gut dienen sie als Entscheidungsgrundlage und wo liegen Potenziale heute brach?
  • Was ist Causal Machine Learning und welche Potenziale hat dieser revolutionäre Ansatz für das Marketing der Zukunft?

Science|Talk Session 6:  Prof. Dr. Manfred Krafft und Sebastian Fischer sprechen über modernes Loyalty Management, dessen Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten.

  • Wann sind Kund:innen bereit, Daten preiszugeben und was ist der erwartete Gegenwert?
  • Was hat sich im Vergleich zum klassischen Verständnis von Loyalty Management verändert?
  • Wo liegen die Potenziale des neuen Verständnisses von Kundenbindungsprogrammen?

Science|Talk Session 5: Kundenwertorientiertes Marketing und die Relevanz des Customer Lifetime Value und des Customer Equity mit Prof. Dr. Thorsten Wiesel und Dr. Daniel Nießing.

  • Welche Chancen und Risiken hat der CLV gegenüber anderen, zur Unternehmenssteuerung etablierten Kennzahlen?
  • Welche Facetten einer (erfolgreichen) Kundenbeziehung können der CLV und der CE abbilden, welche können nur bedingt oder gar nicht berücksichtigt werden?
  • Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um (traditionelle) Unternehmen auf eine kundenwertbasierte Steuerung umstellen zu können?

Science|Talk Session 4: Die Herausforderungen und Lösungen für ein kundenzentriertes Datenmanagement mit Prof. Dr. Jan Kirenz und Dr. Steffen Daute.

  • Wie ist der Status Quo und die Zukunft des modernen Datenmanagements?
  • Welchen Herausforderungen stehen Unternehmen bei der Implementierung von Datenmanagement-System gegenüber?
  • Was müssen Unternehmen heute tun, um morgen mit einem soliden und gewinnbringenden Datenfundament arbeiten zu können?

Science|Talk Session 3: Die Möglichkeiten der Automatisierung in der Kundenkommunikation für mehr Customer Centricity mit Prof. Dr. Kay Peters und Dr. Dirk Kall.

  • Wie gelingt die vollständige Customer Centricity jetzt und in Zukunft mittels Marketing Automation?
  • Wie werden die Grundlagen (Daten und Analysen) einer erfolgreichen Marketing-Automatisation im Kundendialog geschaffen?
  • Wie müssen Prozesse priorisiert und strukturiert werden, um erfolgreich automatisieren zu können?

Science|Talk Session 2: Interdisziplinäre Zusammenarbeit und die Einflüsse auf Berufsfelder in Marketing, IT & Sales mit Prof. Dr. Inga Schmidt-Ross & Heike Borst.

  • Gibt es erfolgversprechende Weichen, die Unternehmen im Sinne einer interdisziplinären Organisation schon jetzt stellen können?
  • Welchen Einfluss hat das Verschwimmen der Berufsfelder auf den Common Ground? Fördert es gar das Finden einer gemeinsamen Sprache für erfolgreiche Kollaboration und Kooperation?
  • Welchen Stellenwert nimmt die „Customer Centricity“ im Change-Prozess der Unternehmen ein?

Science|Talk Session 1: Kundenorientierte digitale Transformation und die disruptiven Einflüsse der Digitalisierung auf das Marketing mit Prof. Dr. Jörg Nießing & Thomas Dold.

  • Wie müssen sich Unternehmen in der „VUCA-Welt“, insbesondere im Marketing, aufstellen?
  • Gibt es optimales Verhalten oder etablierte Vorgehensmodelle, insbesondere für traditionellere Unternehmen?
  • Gibt es zentrale Maximen, die als Leitplanken in einem Change-Prozess dienen und den Umsetzungserfolg steigern?