• Knime Visual

Why we KNIME?

Von |2018-10-31T12:57:11+00:003. Juni, 2015|Data Mining / Analytics, Zu Gast|0 Kommentare

Ein Artikel von Stefan Weingärtner, ehemaliger Geschäftsführer DYMATRIX

Mit KNIME steht eine „Open Analytics Platform“ zur Verfügung, die weit mehr kann als nur ein Analyse-Werkzeug für einen Data Scientist zu sein.

Neben der Open Source Version „KNIME Analytics Platform“ (früher KNIME Desktop) wird mit dem KNIME Server auch professionelle Enterprise Software angeboten, die entsprechend lizenziert werden kann. Dabei besitzt die „KNIME Analytics Platform“ keinerlei Einschränkungen bezüglich analytischer Funktionalitäten. Dieser Server bietet jedoch neben speziellen Features bezüglich Performance, Skalierung, Collaboration auch Webservice Support, um KNIME Workflows aus Applikationen heraus anzusteuern und deren Ergebnisse entsprechend zu verarbeiten.

Wir schätzen KNIME vor allem wegen der folgenden Features:

  • Einfachster Zugriff auf beliebige Fileformate, relationale Datenbanken oder Big Data Umgebungen
  • Sehr mächtige Datenaufbereitungs-Funktionen
  • Intuitive Modellierung von Analyse-Prozessen durch Verknüpfen von analytischen Funktionsknoten zu Workflows
  • Umfassender PMML Support, neben den eigentlichen Statistik- und Machine Learning Algorithmen werden auch große Teile des Preprocessings durch PMML Formate unterstützt
  • Nahtlose Einbindung von R, Python und anderen Programmiersprachen (u.a. Java) in die Workflows, dadurch stehen quasi alle Algorithmen, die man sich nur vorstellen kann, in einem Werkzeug zur Verfügung
  • Sehr mächtige Text Analytics und Network Analytics Funktionalitäten
  • Starke Open Source Community, aus der heraus immer neue Funktionsknoten entwickelt werden (u.a. DYMATRIX Uplift Modeler)
  • Einfache Möglichkeit, eigene Funktionsknoten zu entwickeln

Die KNIME Userbase wächst weltweit unaufhörlich. Immer mehr Unternehmen setzen die Open Analytics Platform erfolgreich ein, entweder in Ergänzung zu vorhandenen Analysetools oder sie lösen bestehende Analysetools durch KNIME ab. Die Gründe dafür sind vielseitig: Die Plattform ist allen anderen Analyse- oder Data Mining Tools nicht nur funktional überlegen, sondern besticht auch durch die Offenheit und v.a. das unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis.

Und was sagt KNIME?

„Die Offenheit hat aber ebenfalls zur Folge, dass wir mit dynamischen Firmen wie DYMATRIX zusammenarbeiten dürfen, die die KNIME Analytics Platform bereichern. Und dann spielt KNIME seine volle Stärke aus: die langjährige Erfahrung der Experten bei DYMATRIX kombiniert mit der Funktionalitätsvielfalt von KNIME ist eine unschlagbare Kombination.“ – Michael Berthold, CEO und Präsident KNIME.com AG, Zürich

Auch die Gartner Group hat die Stärken von KNIME erkannt und zum zweiten Mal in Folge als Leader im aktuellen Advanced Analytics Platform Magic Quadranten bestätigt (Weitere Informationen gibt es hier).

That’s why we KNIME!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Unsere Themen interessieren Sie?
Gerne beantwortet unser Team Ihre weiteren Fragen!
close-link