Next Best Action entlang der Customer Journey

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Kunden an jedem Punkt ihrer Customer Journey bestmöglich erreichen und immer die Next Best Action wählen.

Die Customer Journey eines Kunden fordert immer mehr Individualität. Um jedem einzelnen Kunden eine auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Customer Experience zu ermöglichen, ist es wichtiger denn je Echtzeitinformationen zu generieren und sie auch entsprechend einsetzen zu können, um einen Nutzen daraus zu ziehen.

An jedem Punkt der Customer Journey hinterlassen Ihnen ihre Kunden relevante Datenspuren, es liegt an Ihnen, diese richtig auszuwerten und Ihre Marketingaktivitäten entsprechend zu koordinieren. Natürlich in Echtzeit und individuell auf jeden einzelnen Kunden ausgerichtet. Gar nicht so einfach, oder? Was genau ist denn immer die Next Best Action – die bestmögliche nächste Marketing-Aktion zur Umsatzsteigerung, die Sie als Unternehmen tätigen können – entlang der Customer Journey?

In diesem Webinar zeigen Ihnen unsere DYMATRIX Experten Dr. Stefanie Seifert und Christoph Hansmann, wie intelligente Customer Analytics Ihnen bei genau dieser Herausforderung hilft. Beispielhaft werden zwei Kunden entlang ihrer Customer Journey begleitet und die entsprechenden bestmöglichen Marketing-Maßnahmen aufgezeigt. Es werden die unterschiedlichen Kontaktpunkte der Customer Journey betrachtet und erläutert, welche Daten dabei gesammelt und analysiert werden: Das geht von der Kaufhistorie – also das vergangene Verhalten – über die Prognose von zukünftiges Kaufverhalten bis zu Echtzeitdaten aus der Interaktion mit dem Webshop. Wir bringen Ihnen mit diesem Webinar eine unserer exklusive Masterclasses der nicht stattgefundenen Veranstaltung DynaSummit direkt nach Hause und zeigen Ihnen den Weg zu einem zukunftsfähigen Data-Driven Marketing.

Gerne senden wir Ihnen die Aufzeichnung dieses Webinars zu – Füllen Sie dafür einfach das Kontaktformular aus.

Über 200 führende Unternehmen vertrauen DYMATRIX

euronics eventim Evonik LBBW LEW e.on Dr. Kade Deutsche Bank Congstar Juwelier Christ BW Bank HRS