Success Story WEKA MEDIA

WEKA MEDIA GmbH & Co. KG, eines der innovativsten Medienunternehmen in Deutschland, entscheidet sich für die Partnerschaft und die Customer Experience Platform von DYMATRIX und stellt damit seine Kund:innen und Interessent:innen in den Mittelpunkt seines unternehmerischen Handelns.

PIA DYMATRIX Success Story: WEKA MEDIA

Der Kunde

Die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG ist eines der führenden Medienunternehmen in Deutschland im Business-to-Business- und Business-to-Government-Bereich. Hierbei bietet WEKA MEDIA Fach- und Führungskräften thematisch breit gefächerte praxisorientierte Lösungen für die tägliche Arbeit u.a. in den Bereichen Arbeitssicherheit, Architektur, Bauhandwerk, Datenschutz und Management. Dabei reicht das Spektrum der Produkte und Services von Software-, Online- und Printprodukten bis hin zu E-Learning-Angeboten, Seminaren und Großkundenlösungen.  

Die WEKA MEDIA ist Teil der europaweit tätigen WEKA Group. Die unter dem Dach der WEKA Group geführten Unternehmen beschäftigen über 1.000 Mitarbeitende und erwirtschafteten 2021 einen Umsatz von rund 219 Millionen Euro.  

Die Ausgangslage

Genauso herausfordernd wie das Business von WEKA MEDIA, war auch die Ist-Situation in Bezug auf die bisherige Systemlandschaft rund um die Kernthemen ERP, CRM und Reporting. Nahezu die komplette IT-Infrastruktur war auf dem Prüfstand und sollte abgelöst und neu aufgebaut werden.  Im CRM-Bereich lag mitunter ein besonderes Augenmerk auf der Omni-Channel Kundenkommunikation: Die existierende Infrastruktur rund um die bestehende Kampagnenmanagementlösung  und das externe Data Warehouse hatten ausgedient und sollten ersetzt werden. Auch wurde hinterfragt, mit welchem Ansatz – On-Premise, in der Cloud oder hybrid – die zukünftige Lösung eingesetzt werden sollte.   

DYMATRIX wurde bereits früh in diese Analyse und die damit verbundenen Entscheidungsprozesse eingebunden und konnte daher in erster Linie als Architektur-Berater unterstützen. Somit konnte auch gezielt an einer zukunftsfähigen und modular erweiterbaren Zielarchitektur mitgewirkt werden. 

Ein weiterer, wesentlicher Aspekt war zudem, dass das Go-Live Datum der neuen Omni-Channel Marketing Automation Lösung vorgegeben war und damit eine termingerechte Ablösung aller Systeme unter dem Zeitdruck auslaufender IT-Verträge gefordert war.      

Die Projektleistung

Im Zielszenario, nach der gemeinsamen Architektur Beratung mit WEKA MEDIA, wurde als Basis für die zukünftige Marketing Automation Lösung DynaCampaign eine zentrale 360-Grad-Kunden- und Interessenten Daten-Drehscheibe bzw. ein Data Hub konzipiert. Dabei bestand die besondere Herausforderung darin, sechs WEKA-Quellsysteme, darunter das sich im Neuaufbau befindende ERP und CRM, die mitunter hohe Abhängigkeiten von Datenzulieferungen besitzen, über Schnittstellen so zu integrieren, dass die WEKA-Anforderungen an das zukünftige Kampagnenmanagement sicher und nachhaltig umgesetzt werden konnten.  

Die zentrale Daten-Drehscheibe wurde zudem als Datenbasis für Reporting-Zwecke aufgebaut, sodass diese in weiteren Projektschritten zu einem klassischen Data Warehouse ausgebaut werden kann.  

Für die Implementierung der Omni-Channel Marketing Automation Lösung DynaCampaign mit den Touchpoints E-Mail, Print und Callcenter wurde auf dem Data Hub ein Marketing-Data-Layer konzipiert und umgesetzt, welcher als zentrale Datenbasis für alle zukünftige Marketing Automation Kampagnen und personalisierten Customer Journeys dient.

Zudem wurde die gesamte Customer Data & Experience Platform auf den lokalen Einsatz und für den Betrieb durch DYMATRIX vorbereitet und aufgesetzt.  

Der Nutzen

Durch die Neuausrichtung der bisherigen IT-Infrastruktur und der Implementierung der Customer Data & Experience Platform mit den Bestandteilen Marketing Automation, Customer Data Hub und Marketing-Data-Layer kann WEKA MEDIA seine Kund:innen und Interessent:innen nun genauso in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns stellen, wie es im klassischen B2C-Business schon zeitgemäß geläufig ist.

Die Anbindung weiterer Touchpoints wie E-Mail, Print und Callcenter ermöglicht eine ganzheitliche Kundenansprache und damit eine personalisierte und durchgängige Customer Journey. WEKA MEDIA wird auch weiterhin durch die Beratungsexpertise von DYMATRIX im Data-Driven Marketing unterstützt. 

Projektumsetzung

  • Aufbau eines lokalen Customer Data Hub inkl. Marketing-Data-Layer nach tiefgehender Bewertung eines cloudbasierten und hybriden Ansatzes 
  • Ablösung der bisherigen Kampagnenmanagementlösung und Implementierung der Omni-Channel Marketing Automation Lösung DynaCampaign 
  • Anbindung der Kanäle E-Mail (Inxmail), Print und Callcenter und Integration von Webanalytics-Daten (Econda) 
  • Betrieb der Gesamtlösung und ongoing Beratung 

Key Facts

  • Termingerechte Ablösung aller Systeme unter dem Zeitdruck auslaufender IT-Verträge  
  • Konzeption und Aufbau eines zentralen Customer Data Hub inkl. Marketing-Data-Layer als Basis für die Omni-Channel Marketing Automation-Lösung DynaCampaign  
  • Automatisierung und Personalisierung von zahlreichen Kampagnen parallel zum operativen Betrieb 
  • Verschlankung und Automatisierung der Prozesse zur Multichannel-Kampagnen-Erstellung 
Geschäftsführer WEKA MEDIA: Stephan Behrens

„Der Druck war groß, denn die Deadline zur Abschaltung der alten Systeme war unverrückbar. Neue Anforderungen, geänderte Rahmenbedingungen, Abhängigkeiten von diversen Zulieferungen aus neuen Quellsystemen – alles musste kompensiert werden. Wir sind daher sehr glücklich, ein Projekt dieser Größenordnung und Tragweite gemeinsam mit Hilfe von DYMATRIX so erfolgreich zum Abschluss gebracht zu haben.“ 

Stephan Behrens
Geschäftsführer

Auch Ihr Unternehmen kann von unseren innovativen Lösungen profitieren!

Sprechen Sie uns an








    Ihr Ansprechpartner: Alexander Hofmann
    Alexander Hofmann
    Senior Partner & Sales Manager
    +49 711 22 007 88 0 sales@dymatrix.de Signatur Alexander Hofmann
    Demo Kontakt