Incentive-Optimierung

Startseite/Referenzen/Use Cases/Incentive-Optimierung

Das individuell passende Treatment für Ihre Kunden erkennen

Um Ihre Umsätze zu optimieren, eignen sich Gutscheine hervorragend – wenn sie richtig eingesetzt werden. Ihre Aufgabe ist es, für jeden Kunden das passende Treatment herauszufinden und Anreize für das gewünschte Kaufverhalten zu setzen. Der effiziente Umgang mit Gutscheinen lohnt sich für Betreiber von Ladenlokalen und Webshops. Für die optimale Verteilung müssen Sie die „Gutscheinfreaks“ und „Gutscheinmuffel“ unter Ihren Kunden erkennen. Durch Verbesserung der Gutscheinsteuerung erhöhen Sie den Deckungsbeitrag pro Kunde und reduzieren die Gutscheinkosten. Stellen Sie sicher, dass nur die „Gutscheinfreaks“ einen Gutschein erhalten.

Incentive-Optimierung durch Predictive Analytics

Nutzen Sie Predictive Analytics für die Gutscheinoptimierung und händigen Sie Rabatt-Codes nur den Kunden aus, die Sie durch Vergabe eines Gutscheins überhaupt erst zum Kauf anregen. Mithilfe der Analysen identifizieren Sie diese Kunden, die durch den Erhalt eines Gutscheins ihr Kaufverhalten ändern. So steigern Sie Ihren Umsatz bzw. reduzieren Ihre Kosten.

Gutscheine für die Kundenbindung und Reaktivierung inaktiver Kunden

Der Wettkampf um die Kunden ist groß, die Konkurrenz schläft nicht. Eine erfolgreiche Kundenbindung ist daher wichtig. Sie müssen in Ihrem Datenpool die inaktiven Kunden mit hohem Reaktivierungspotenzial finden und für diese gezielte Werbekampagnen starten. Bei der Vielzahl an Konkurrenz auf den globalisierten Märkten und im Internet ist eine dauerhafte und erfolgreiche Kundenbindung wichtig. Sonst kann es schnell passieren, dass frühere Kunden einen alternativen Anbieter finden und Sie und Ihr Unternehmen vergessen. DYMATRIX hilft Ihnen dabei, inaktive Kunden mit hohem Reaktivierungspotenzial aus dem Datenpool herauszufiltern. So können Sie zielgerichtete Werbekampagnen planen und sich bei lange Zeit inaktiven Altkunden wieder in Erinnerung rufen. Mit Gutscheinkampagnen wirken Sie zudem absatzschwachen Perioden entgegen.

Die Ziele der Gutscheinoptimierung:

  • Reaktivierung inaktiver Kunden
  • Response-Quote steigern
  • Deckungsbeitrag steigern
  • Gutscheinkosten senken
  • Kundenbindung
  • Konversion steigern
  • Kaufanreize setzen

Gutscheinoptimierung mit Uplift-Modellierung

Ob ein Gutschein einen Mehrwert mitbringt, hängt vom individuellen Kunden ab. Sogenannte „Gutscheinfreaks“ ändern durch Gutscheine ihr Kaufverhalten und die Response-Quote steigt. Hingegen beeinflusst die Vergabe eines Gutscheins das Kaufverhalten von sogenannten „Gutscheinmuffeln“ nicht. Diese hätten das Produkt auch ohne Gutschein gekauft (keine Kosten verursacht) und lösen diesen dennoch ein – in der Folge verschenken Sie Umsatzpotenziale.

Es kommt also auf das individuelle Treatment an:

  • Gutscheinmuffel mit Coupon = verbrannte Gutscheinkosten
  • Gutscheinmuffel ohne Coupon = Kostenersparnis
  • Gutscheinfreak mit Coupon = Uplift-Potenzial genutzt
  • Gutscheinfreak ohne Coupon = ungenutztes Uplift-Potenzial

Mit dem richtigen Testdesgin Ihre Kunden kennenlernen

Ohne Test gibt es keine Uplift-Modellierung für die Gutscheinoptimierung. In einem sinnvollen Testdesign erfolgt der Vergleich des Verhaltens einer Gruppe mit Gutschein mit dem einer Gruppe ohne Gutschein. Die Kundenqualitäten in den Gruppen müssen vergleichbar sein und einen repräsentativen Querschnitt des gesamten Kundenbestandes abbilden.

Verschiedene Uplift-Methoden kommen infrage:

  • Das Difference Score Model ist der einfachste (und schwächste) Ansatz
  • Tools wie SAS nutzen Regression-based Uplift Models
  • DYMATRIX hat zusätzlich für KNIME eigene Tree-based Uplift Models entwickelt

Bei Anwendung der DYMATRIX Uplift Tree Learner Konfiguration lassen sich die Response-Quote mit und ohne Coupon sowie der Coupon-Uplift berechnen und transparent darstellen. Der Mehrwert der Gutscheinoptimierung: Indem nur die sogenannten „Gutscheinfreaks“ einen Gutschein erhalten, erhöhen Sie Ihren Deckungsbeitrag. Zugleich reduzieren Sie durch die gezielte Vergabe von Gutscheinen Ihre Gutscheinkosten. Mit DYMATRIX finden Sie für Ihre Kunden das individuell passende Treatment und verteilen Incentives zielgerichtet. Durch DynaMine kann eine Integration der Incentive-Optimierung in Ihren Marketingprozess vereinfacht werden – sichern Sie sich entscheidende Wettbewerbsvorteile!


Haben Sie noch Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen. Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam! 

Tel: +49 711 22 007 88 27 
E-Mail:
 sales@dymatrix.de 
 
close-link