UNIQA Österreich entscheidet sich für Kampagnenmanagementsystem von DYMATRIX

Stuttgart, 18. August 2014 – Mit UNIQA Österreich gewinnt die DYMATRIX CONSULTING GROUP einen der größten österreichischen Versicherer als Neukunden im Kampagnenmanagement-Umfeld. Die 5.000 Mitarbeiter von UNIQA Österreich betreuen rund 2,4 Millionen Kunden mit rund 6,3 Millionen Versicherungsverträgen. Im Zuge der Stärkung des Alternativvertriebs hat sich UNIQA Österreich für die Zusammenarbeit mit DYMATRIX entschieden.

Das Cross-Channel Kampagnenmanagementsystem „DynaCampaign“ von DYMATRIX ist künftig Basis für sämtliche zentrale Aktivitäten. Ziel ist es, Kundenanfragen und Kundeninformationen über verschiedene Kanäle zu bündeln und die Informationen zusammenzuführen. Die Durchführung kann, im Rahmen der Spielregeln, durch den Mitarbeiter oder Vertriebspartner beeinflusst werden. Der Prozess ist weitgehend automatisiert und die dadurch gewonnene Transparenz ermöglicht die einfache Messbarkeit von Ergebnissen.

Hierfür erfolgt unter anderem die Anbindung des E-Mail-Versands an das Kampagnenmanagementsystem. Durch das neue Lead Management, das auch über die UNIQA Österreich Website angeboten wird, können potentielle Interessenten sowie bestehende Kunden individuell auf verschiedenen Kanälen versorgt werden. Dabei spielt das Thema der zeitnahen Terminvereinbarung mit dem Kunden eine zentrale Rolle.

UNIQA Österreich entscheidet sich für Kampagnenmanagementsystem von DYMATRIX (253 KB)